BEST AGER
Life & Style
Bloggerin

/, REKLAME/Ein schönes Dekolleté trotz Seitenschläfer Knitterfalten

Ein schönes Dekolleté trotz Seitenschläfer Knitterfalten


REKLAME für eine
gute Idee von SILINOVA

Ich kann immer und überall schlafen, wenn ich müde bin und Platz
habe. Im Auto, im Zug, im Flugzeug, in fremden Betten und am besten im eignen.
Ich schlafe schnell ein und brauche morgens immer einen Wecker, sonst würde ich
bis mittags durchpennen.
Manche Menschen in meinem Alter meinen, man braucht nicht mehr so
viel Schlaf oder sie haben Schlafstörungen. Ich kann da nicht mitreden und
empfehle ihnen, was mich gut schlafen läßt: ein Wasserbett und ein Hörbuch. Das
Bett ist immer warm (ausser an Sommertagen, an denen daußen und drinnen über
30° C herrschen) und mein Hörbuch geht nach 8 min automatisch aus. Sollte es
mal vorkommen, dass ich in dieser Zeit nicht einschlafe (Husten, Schnupfen
Heiserkeit, politische Unruhen oder Schnachgeräusche neben mir), dann stelle
ich die App nochmal so ein, dass sie sich nach 15 min verabschiedet, in der
Zeit ratze ich garantiert weg.
Ich schlafe auf der Seite, auf welcher ist ziemlich egal. Meist
schlafe ich auf der linken Seite ein, aber als ich jetzt den kaputten Arm
hatte, ging es auf der rechten Seite genauso gut.
Im Laufe der Jahre hat der gesunde und ausführliche Nachtschlaf an
mir Spuren hinterlassen. Viele, tiefe und gut sichtbare. Dagegen soll es etwas
geben – ein Pad aus Silikon und eine kleine Prozedur darum herum.

Ich machte
mich schlau, fragte nach und bekam ein Testpaket * von YOUTHAGAIN

Dekolleté Komplettset – CLASSIC Silinova 

Ich habe dieses feine Armani Kleidchen in corail. Es hat einen ziemlich
großen Ausschnitt. Auf den Fotos ist es nicht so gut zu erkennen? 
Das hat einen Grund: ich stehe zu weit weg 😉 Man könnte sonst
nämlich sehen, was ich bisher keinem hier so unmittelbar unter die Optik halten
mochte. Meinen Falten-Fächer. 
Er entspringt in Höhe dritten Rippe auf dem Brustbein und fächert
sich nach oben hin in Richtung Jugulum (manche sagen Drosselgrube) und zu den Schlüsselbeinansätzen
schön breit auf. Diese Furchen sind schon seit ein paar Jahren da. Ich war noch
nicht 40, da bemerkte ich das erste Mal, dass sie morgens einfach nicht mehr
verschwanden. Ich hatte seit dem viel Zeit, mich daran zu gewöhnen.  Und sah ihnen dabei zu, wie sie länger,
breiter und tiefer wurden. Nach und nach fand ich mich damit ab, denn ich
wusste ja nicht, wie ich das ändern sollte! Jetzt weiß ich es und so geht’s:

Wenn ich mich abends bettfertig mache, reinige ich mein Dekolleté.
Aber statt mit einem Frottee Waschlappen, jetzt mit dem antibakteriellen
Microfaser-Tuch aus dem Set. Das Tuch enthält Silberionen. Wenn ich mein Tuch
anfeuchte, werden in der Textilfaser die Silberionen freigesetzt und es gibt
eine chemische Reaktion zwischen ihnen und den Enzymen der Bakterienzellen auf
meiner Haut. Dadurch wird deren Zellteilung gehemmt und es findet keine weitere Vermehrung der Bakterien statt. Dieser Effekt bleibt im Tuch erhalten, auch
wenn es regelmäßig in der Waschmaschine (Kochwäsche) gewaschen wird.
Ich mache das Tuch
in der ersten Runde ziemlich nass, spüle es danach recht heiss aus und wringe
es kräftig. Mit der anderen Tuchseite entferne ich dann die restliche
Feuchtigkeit von meiner Haut.

Im zweiten Schritt entnehme ich nur einen Tropfen Hyaluron-Gel aus
dem Spender und verteile das Gel zügig auf meinem Dekolleté. Achtung: ein
Tropfen reicht, das Gel ist recht flüssig und gleitet sehr gut über die Haut.
Ein gesamter Pumphub wäre schon zuviel des Guten.

Dann lege ich sofort mein Silikon-Pad auf. Es landet nicht jeden
Abend exakt auf derselben Hautstelle und das ist auch gut so. Mit dieser
speziellen und patentierten „Sichel“ hat SILINOVA eine Form gefunden,
mit der sehr viele Frauen gut zurechtkommen. Bei mir werden nicht alle Falten
mit einem Mal abgedeckt. So lege ich es jeden Abend etwas anders auf. Man sieht
sehr schnell, welche „Furchen“ es noch nötig haben. Es gibt im Shop
auch anders
geformte Pads einzeln
 * zu kaufen. Die könnte man zusätzlich
verwenden. Aber ich drehe meine Sichel einfach manchmal so, dass eine Spitze
auf dem Brustbein liegt.


Das Softpad besteht aus sehr dünnem (1,2 mm) Silikon, von einer Qualität,
die auch in der Medizintechnik Anwendung findet. Ich merke es kaum und es stört mich nicht im Geringsten. Denn
es liegt nicht starr auf der Haut, sondern geht jede Bewegung und Drehung mit
und schlägt dabei Wellen – aber keine Falten. Dadurch wird die Haut zusätzlich
stabilisiert.

Beide Produkte – das Pad und das Hyaluronsäure-Gel – verstärken in
ihrer Zusammenarbeit den positiven Effekt für die Haut und gegen die Falten.
Das Gel alleine würde durch die Hyaluronsäure die Falten leicht aufpolstern und
wenn man das Softpad alleine auf die Haut legt, werden die Falten daran
gehindert, sich tiefer einzugraben. 
Morgens, wenn ich das Pads entferne, ist die Haut unter der Stelle
zart errötet. Das ist keine Hautirritation, sondern ein gewollter Nebeneffekt:
Zwischen Haut und Pad kommt es zu einer lokalen Erwärmung dieses Areals,
wodurch die körpereigene Kollagenproduktion „angeheizt“ werden soll.
Nach dem Duschen ist davon nichts mehr zu sehen – von meinen Falten auch nicht.
Diesen Okklusions-Effekt macht man sich zum Beispiel auch in der
Narbenglättung zu Nutze. Die Salbe, mit der ich meine Brustkrebsnarbe in Form
gebracht habe, war auch sehr silikonlastig. Silikon hat diese okklusiven
Eigenschaften und hält das Gewebe an der Oberfläche geschmeidig.
Durch meine gute und regelmäßige Pflege habe ich neben einer ausgesucht
schönen Narbe auch im Inneren keine Probleme mit Verwachsungen etc. das nur
nebenbei aus dem operativen Nähkästchen sozusagen.
Zurück zum Falten-Fächer: wenn ich das Pad abgenommen habe,
reinige ich es unter fließendem Wasser von den Rückständen der Nacht und parke
es nach dem Trocknen in der mitgelieferten stabilen Folie, in der ich es
einrolle.
Nach einigen Anwendungen merke ich, dass die Haftwirkung etwas
nachläßt. Dann ist es Zeit für den Cleanser und die weiche Bürste aus dem Set.
Man trägt den Cleanser auf und arbeitet ihn mit der Büste gleichmäßig ein und
aktiviert so die Haftschicht. Beim ersten Mal war ich etwas skeptisch, aber es
hat genau so funktioniert, wie in der Anleitung beschrieben.

Und die Falten sind weg?

Meine Antwort ist eindeutig JA. Es gibt allerdings auch ein ABER –
man muss das Pad nämlich regelmäßig verwenden. Kommt heute eine Einladung zum
Presseball am Wochenende, kannst Du damit zwar noch etwas reissen, in dem Du
das Pad einfach Tag und Nacht trägst, aber um es richtig glatt zu haben, sollte
man Gel und Pad mindestens 14 Tage bzw. Nächte anwenden.
Und dann kann  man es auch mal weglassen, ohne dass sich
alles gleich wieder eingräbt. Als ich jetzt 6 Wochen lang mit meinem
stillgelegten Arm alles vermieden habe, was zusätzliche Anstrengung erforderte,
wurden meine Falten wieder sichtbarer, aber nicht mehr so schlimm, wie vorher.
Der Hyaluronsäure sei Dank! Dann begann ich wieder mit dem Prozedere und hatte
ich den Eindruck, dass ich schneller Erfolge sehe, als bei der ersten Runde.
Das Pad hat ja diesen zweifach Effekt: es verhindert die Entstehung neuer
Falten, in dem es kein Knittern zuläßt und die vorhandenen Falten werden
geglättet. 

Rollkragenpullover und Halstücher sind zwar zu dieser Jahreszeit
eine gute Option gegen die Falten im Ausschnitt – zumal die Bronchien bei dem
Wetter gut geschützt werden wollen – aber ich habe mich entschieden, es auch
„darunter“ glatt zu haben und deshalb trage ich mein SILINOVA Pad jetzt wieder ganz regelmäßig in der Nacht und freue
mich über den Erfolg.
Der stellt sich
übrigens auch bei jungen Dingern ein! Chrissie aus der Edelfabrik hat schon vor einem Jahr
dieses Silikon-Pad getestet. Bei ihr habe ich auch das erste Mal davon gehört
und fragte mich damals, angesichts meines Ü 50 Dekolletés, ob das auch noch
hilft, wenn quasi nichts mehr zu retten ist. 
Das fragte ich auch
die Erfinderin Evelyn Rickauer bei unserem sehr ausführlichen Telefonat, bei
dem sie sich Zeit für jede meiner Fragen nahm. Das hatte ich bisher selten bei
einer Kooperation und ich möchte unser Gespräch deshalb noch einmal explizit
erwähnen. Meistens wird man ja mit einem Bloggerbriefing „versorgt“ und sucht sich dann
die weiterführenden Infos mühevoll zusammen. Frau Rickauer war übrigens auch
von Anfang an sehr optimistisch, was meine Faltenrettung angeht.

* Reklame – Link

Das Set wurde mir von Silinova YOUTHAGAIN kostenfrei und
unverbindlich zum Test zur Verfügung gestellt.
By |2017-11-22T01:27:49+00:00Oktober 24th, 2017|BEAUTY, REKLAME|19 Comments

19 Comments

  1. Chrissie aus der edelfabrik 9. November 2017 at 11:04

    😀 Muss grad lachen 😉 Ich wollte Dir grad schreiben, dass ich das Pad auch mit Begeisterung benutze da seh' ich, dass Du mich verlinkt hast – wie lieb, vielen Dank!!! Aber Du hast Recht – das funktioniert erstaunlich gut!!

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

  2. April 8. November 2017 at 15:28

    Danke, Bärbel und Silinova, für die schnellen und konkreten Antworten. Ich werde es nun versuchen und hoffe, dass ich nicht von der Möglichkeit zur Rückgabe Gebrauch machen muss. Lieber möchte ich ein pralles Dekolleté.
    Liebe Grüße!

  3. Bärbel Ribbeck 7. November 2017 at 10:04

    Danke April, für diese entscheidende Frage und danke, liebes Silinova-Team, dass Ihr so fix geantwortet habt. Mein Pad hält schon länger als 3 Monate und haftet nach der Aktivierung wieder wie am ersten Tag.

    Ich gehe aber auch echt pfleglich damit um und reinige und lagere es, wie in der Anweisung beschieben. Es hat im Bad die obere Handtuchstange für sich alleine und kann dort in aller Ruhe abhängen undtrocknen, bevor es auf die "Lagerfolie" kommt. Es kommt nicht mit Handtuchfusseln oder so in Berührung und falls doch, spüle ich die schnell wieder runter.

    Wenn die Haftwirkung nachlassen sollte, gibt es die Pads ja auch einzeln nachzukaufen. Ich gebe Bescheid, wenn es bei mir soweit ist.

    LG
    Bärbel ☼

  4. Silinova-Team 7. November 2017 at 9:15

    Das Pad lässt sich mit dem Reinigungsschaum reaktivieren und hält je nach Tragehäufigkeit 4-6 Monate. Wir geben bei sachgerechter Pflege 3 Monate Garantie auf die Haftkraft. Das Hyaluronserum wird tropfenweise verwendet und hält ca. 6 Monate. Der Reinigungsschaum etwa 1 Jahr. Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und beste deutsche Qualität. Dies ist garantiert kein Trashprodukt aus China.
    Liebe Grüße
    Ihr Silinova-Team

  5. LoveT. 3. November 2017 at 21:24

    Das Ergebnis überzeugt! Toll das es so ein Set gibt. 🙂

    Liebe Grüße <3

  6. April 2. November 2017 at 19:20

    Hallo Bärbel! Ich glaube, das brauche ich inzwischen auch. Vor einiger Zeit hatte ich schonmal davon gelesen, war aber noch nicht "bedürftig". Sehr sichtbare Fächer habe ich zwar immer noch nicht (zum Glück!), aber es dauert nun länger, bis mein Dekolltee sich morgens glättet und – wehret den Anfängen! ��
    Bei dir ist der Effekt jedenfalls beeindruckend. Wie langlebig ist das Ding denn?
    Viele liebe Grüße! April

  7. Claudia Lasetzki 2. November 2017 at 14:17

    Bin sehr gespannt, viele Dank!

  8. Michaela Amann 1. November 2017 at 15:36

    hallo Bärbel, ich sollte mir das Teilchen ich zulegen. Die Wirkung jedenfalls sieht man an deinen Bildern. Danke für den Tipp und einen schönen Sonntag.

  9. Champagner zum Frühstück 28. Oktober 2017 at 8:56

    Wow, was für eine tolle Idee! Offenbar wirkt es auch tatsächlich. Ich bin begeistert. Das Produkt muss ich mir unbedingt merken! Dank dir für den Tipp!
    LG Natascha

  10. Stefficel 26. Oktober 2017 at 21:29

    Hallo, toller Blog, gefällt mir sehr!
    Schöne Grüße
    Steffi
    Beauty&Kosmetik

  11. Tina von Tinaspinkfriday 26. Oktober 2017 at 4:22

    Huhu Ines, ich habe genau dieses Schlafverhalten. Es hält. Es schlägt mal Wellen, löst sich aber nicht ab.
    Liebe Grüße Tina

  12. Tina von Tinaspinkfriday 26. Oktober 2017 at 4:21

    Liebe Bärbel, sehr deutlich sichtbar. Tolles Ergebnis. Ich durfe schon vor genau zwei Jahren testen und auch bei mir hat es bestens funktioniert.
    Liebe Grüße Tina
    http://tinaspinkfriday.blogspot.de/2015/10/youth-again-wer-hat-hier-faltchen.html

  13. Silinova-Team 25. Oktober 2017 at 14:23

    Trauen Sie sich ruhig! Silinova gibt als einziger Hersteller 3 Monate Haftgarantie bei richtiger Pflege (wie oben beschrieben) und ganze 4 Wochen Geld-zurück-Garantie bei Nichtgefallen. Auf unserer Presseseite finden Sie noch mehr authentische Vorher/Nachher Bilder
    unter http://www.silinova.com. Nutzen Sie den derzeitigen Messerabatt von 10%.
    Liebe Grüße
    Ihr Silinova-Team

  14. Silinova-Team 25. Oktober 2017 at 14:13

    Na dann los! Wir haben derzeit eine Rabattaktion anläßlich der Bunte Beauty Days. Einfach Rabattcode "MESSE10" eingeben und es werden auf den ganzen Warenkorb 10% Rabatt abgezogen.
    Oder besuchen Sie uns auf den Bunte Beauty Days in München – die erste Beauty und Anti Ageing Messe, zu der Endverbracher Zugang hat.
    http://www.bunte-beauty-days.de/
    Wir freuen uns auf Sie in Halle C4, Stand B29/C30
    Viel Freude mit YOUTHagain wünscht Ihr Silinova-Team

  15. Claudia Lasetzki 24. Oktober 2017 at 20:52

    WOW Das Ergebnis ist verblüffend! Ich habe schon davon gehört, aber ich war sehr skeptisch. Aber jetzt bin ich begeistert! Eine tolle Erfindung, danke für den Tipp!:)
    Liebe Grüße,
    Claudia

  16. here I am-Andrea 24. Oktober 2017 at 17:47

    Das Ergebnis sieht toll aus, liebe Bärbel.
    LG Andrea

  17. Moppi 24. Oktober 2017 at 9:00

    Boah, ich bin begeistert!!! Ich brauche jetzt auch dringend dieses Pad, denn ich bin eine einzige Knautschzone im Dekolette.

    Liebe Grüße,
    Moppi

  18. Sabine Gimm 24. Oktober 2017 at 6:56

    Das Ergebnis ist ganz klar zu sehen. Ich hatte das Pad auch getestet. Bei mir war der Unterschied nicht so deutlich. Liegt daran, dass ich in dem Bereich nicht so viele Falten habe. Auf jeden Fall ist das eine tolle Erfindung.

    Liebe Grüße Sabine

  19. meyrose 24. Oktober 2017 at 5:48

    Der Effekt ist deutlich sichtbar. Ich finde den "Fächer" zwar nicht störend, aber wenn er Dich stört und das Pad + Gel dagegen helfen: Perfekt.

    Theoretische Frage: Ich schlafe auf den Bauch ein (und den Rest der Nacht bewege ich mich in alle anderen Richtungen). Würde das Pad da auch halten?

Comments are closed.