BEST AGER
Life & Style
Bloggerin

/, REKLAME/Gemütliche Tage in LIVING CORAL

Gemütliche Tage in LIVING CORAL

REKLAME für das Lübecker Modehaus MEISSNER

Hose JUVIA T-Shirt JUVIA Jacke CLOSED Schal SAMSOE living coral

Was für eine schöne Zeit. Alles glitzert, wie Gold, das auf die Welt gefallen ist. Mit Schnee rechnen wir ja schon gar nicht mehr, sondern sind froh, wenn wir die Shoppingrunden ohne Schirm absolvieren können.
Die Schaufensterdekorateure haben die schönste Festtagsmode in die Auslagen gestellt. Wirklich chic sieht das aus, aber ist das auch bequem? Möchte ich die ganze Zeit an den freien Tagen, die ich bei meinen Lieben verbringe, mit Röckchen Pailliettenttenbluse verkleidet sein? Bei meiner Schwester gibt es kleine und große Neffen, die ihre Tante jedes Jahr gerne als Legosteinevorsortiererin beschäftigen. Und das findet immer auf dem Fußboden statt. Natürlich kommen dann die beiden Hunde vorbei und wollen schauen und schnüffeln. Da stören seidene Strümpfe und Kragenschluppen.

fashion over 50 damenmode meissner luebeck juvia living coral pantone 2019

Ich mache es mir bequem

Ich verzichte auf kneifende Hosen, greife mir ein Shirt und etwas Kuscheliges obendrüber. So überstehe ich ganz entspannt die gemütlichen Tage. Auch wenn die Couch nicht meine ist. Auf dem obligatorischen Familienfoto mache ich trotzdem eine „angezogene“ Figur. Zwischen den Feiertagen habe ich frei – da wird sich an meinem Look nicht viel ändern. Ob ich ins Gym gehe oder zum Spa-Day, ich bleibe bei dem ein oder anderen cozy Outfit.
HYGGELIGT ist wohl das Wort, das momentan von der dänischen Grenze aus wie eine Laola-Welle in den Süden schwappt. In Berlin ist es schon angekommen, jedenfalls bei den Bloggern und als Hashtag in der Instagramwelt. Ich finde, dass es meine Kleidung ganz treffend beschreibt. Jogginghosen oder Leggings (Gamacher auf dänisch – das versteht man auch problemlos!) werden, geschickt gestylt, salonfähig.
Wintersonnenwende mit Sonne am Vormittag

LIVING CORAL

Nicht nur ein Modewort, auch eine Modefarbe, der man im nächsten Jahr noch sehr häufig begenen wird, denn es ist die Pantona Farbe des Jahres 2019. Textilhersteller und Händler werden sich erfahrungsgemäß sehr rasch auf diese Farbe „einschießen“ und wir Verbraucher haben dann wieder die Qual der Wahl.
living coral pantone farbe 2019 juvia collection fashion ue50
Ich habe mich total gefreut, dass ich für mein Shooting die angesagte Farbe schon im MEISSNER Sortiment gefunden habe. Sogar im mutigen Zusammenspiel mit rosa. Denn rosa und pink mag ich sehr und zeige auch immer wieder gerne, dass es für mich als Ü50 Frau kein NO GO ist. Ich achte auf das richtige Beiwerk. Ein Paar sportliche oder robustere Schuhe, ein feiner Cardigan in einer Kontrastfabe und erwachsene Accessoires. Heute ist eine alte Ziege mein Begleiter. Die rosa COURIER aus Chevre-Leder von Balenciaga.
living coral juvia hose pantonefarbe 2019 chevre balenciaga newport luebeck

Ein riesengroßes DANKESCHÖN an den Besitzer des THE NEWPORT Restaurant & Marina Lübeck Dort durfte ich mich außerhalb der Öffnungszeiten aufwärmen und umziehen.

 

Die Kombination von rosa und grau mag ich sehr. Grau alleine trage ich selten. Mein Spruch lautet nämlich: „Grau werde ich von alleine!“ Zusammen mit diesen fröhlichen Farben wird grau für mich zu einem Fashion-Veredler.
Pantobe Farbe 2019 LIVING CORAL
Schuhe: GARMENT PROJECT
Hose: JUVIA
T-Shirt: JUVIA
Cardigan: CLOSED
Schal: SAMSOE

 

Ich wünsche allen meinen Blog-Lesern ruhige, entspannte und fröhliche Tage bis zum Start in das neue Jahr. Mit wenig grauen Wolken, sondern mit reichlich Sonne und vielen bunten Farbtupfern und gerne auch mit etwas Gold. Ich mache mich heute auf den Weg in leicht andere Regionen – aber ich nehme Dich mit. Wenn Du magst, dann folge mir auf Instagram!

Alle Fotos des heutigen Artikels sind von Timo Nienstedt. Danke für das tolle Shooting!

By |2018-12-27T20:29:37+00:00Dezember 28th, 2018|FASHION, REKLAME|10 Comments

10 Comments

  1. Bärbel 14. Januar 2019 at 12:45

    Also ich verstehe Dich schon richtig und danke Dir für Dein liebes Kompliment. Oft liegt es auch an den Fotografen und an den Accessoires. Und klar auch an den Beinen, die reißen oft alles raus.
    Ganz liebe Grüße
    Bärbel

  2. Bianca 13. Januar 2019 at 17:40

    Hoffentlich finde ich jetzt die richtigen Worte um zu beschreiben was ich meine, ohne dass es falsch rüberkommt 😉 Ist mir letztens schon bei Deinen Instabildern aufgefallen. Du kannst einfach Sachen tragen, die bei vielen anderen Frauen irgendwie gewöhnlich oder altbacken oder wie ein netter Versuch aussehen würden. Bei Dir siehts dagegen immer klasse aus. Ein bisschen liegts vielleicht auch daran, dass du groß bist und so schöne lange Beine hast, aber das ist nur ein Puzzleteilchen.. Na wie auch immer, ich kanns nicht so richtig formulieren was ich in meinem Kopf habe. Aber es soll jedenfalls ein Kompliment sein :-)!!!
    Lieben Gruß
    Bianca

  3. bahnwärterin 3. Januar 2019 at 13:39

    happy new year liebe bärbel!
    gar nicht schwarz weiss sondern schon die neue „trend“farbe hier 😀
    der BW & ich haben mächtig gelacht als die meldung auftauchte – offensichtlich hatten wir spione im kleiderschrank…..schwelgen wir doch schon seit vielen jahren in korall-tönen – hihi.
    für gemütliche winterliche festlichkeiten leisten mir leggings und strickwaren ebenfalls gute dienste – aber immer mit dirndlrock drüber – sonst fühl ich mich nackt ;-D
    xxxx

  4. Rosi 3. Januar 2019 at 10:52

    sieht nett und fröhlich frisch aus
    und steht dir gut 😉
    ich wünsche ein frohes neues Jahr

    Rosi

  5. Bärbel 3. Januar 2019 at 8:12

    Liebe Andrea,
    ich habe es schon lange als Nagellack im Regal, ein Tuch hat auch viel davon und auf jeden Fall habe ich eine Tasche, die perfekt damit harmoniert. Ich finde es als fröhlichen Farbtupfer sehr ansprechend und es ist eine Farbe, die mit unter dem Gesicht gut steht. Living Coral belebt meinen Hautton sozusagen und das mag ich. Aber übertreiben werde ich es auch nicht.
    Sonnige Grüße aus Tel-Aviv
    Bärbel

  6. Andrea 3. Januar 2019 at 7:36

    Coral wird an mir vorüber gehen. Denn im Gegensatz zu dir steht es mir überhaupt nicht. Ich bin momentan noch im Urlaubsmodus und mag es dabei auch bequem. Obwohl ich nicht mehr auf dem Boden sitzen muss zum Spielen. Aber gemütlich auf dem Sofa. Und da bevorzuge ich auch entspannte Outfits.
    Liebe Grüße
    Andrea

  7. Bärbel 30. Dezember 2018 at 20:49

    Liebe Tina,
    mein Flug dauerte keine 4 Stunden und es war sehr gemütlich. Wenn ich auch in meinen Schuhe immer barfuß stecke, im Flieger brauche ich auf jeden Fall ein Paar Kaschmirsocken! Heute habe ich zusätzlich nach einer Decke gefragt und bekam eine, mit Löchern für Kopf und Arme. Ich sollte sie auch unbedingt genau so anlegen, da habe ich leider gestreikt. Wenn ich mich zum Obst mache, dann nur auf eigenen Wunsch 😉
    Liebe Grüße, schöne Feier und guten Flug!
    Bärbel

  8. Tina von Tinaspinkfriday 30. Dezember 2018 at 16:54

    Oh ja für gemütliche Tage und Abende genau das Richtige. Eigentlich auch für meinen Langstreckenflug, da wäre das Design und die Farbe Top-
    Einen guten Rutsch Bärbel, liebe Grüße Tina

  9. Nadine 28. Dezember 2018 at 16:09

    Liebe Bärbel,
    auch als bekennende Röckchen- und Nylonstrümpfe-Liebhaberin muss ich gestehen, dass Du in dem lässigen, coolen und cozy Hyggeligt-Outfit fantastisch aussiehst! Die Hose ist genauso ein Hammer wie Dein ansteckendes Lächeln 😉

    Viel Vergnügen beim Legsteinevorsortieren und alles Liebe!
    Nadine

  10. Sabine Gimm 28. Dezember 2018 at 8:58

    Schönes gemütliches Outfit. So mag ich es auch am liebsten. Lametta und Bling-Bling nur für bestimmte Anlässe. Zuhause mit der Familie und Katze brauche ich das nicht. Komm ebenfalls gut ins neue Jahr liebe Bärbel.

    Liebe Grüße Sabine

Leave A Comment